Download Akquisitionsmethode und Bewertung immaterieller by Torsten Jaskolski PDF

By Torsten Jaskolski

​Die Bewertung immaterieller Vermögenswerte bei Unternehmensübernahme nach IFRS three stellt eine große Herausforderung dar und bietet gleichzeitig ein hohes Potenzial für Bilanzpolitik. Neben der meist sehr subjektiven Ableitung der Bewertungsparameter ist die werterhöhende Integration steuerlicher Abschreibungsvorteile in den reasonable worth immaterieller Vermögenswerte (sog. Tax Amortization advantages) strittig. Um diese Regelungslücke zu schließen, bedarf es einer gesamtheitlichen Betrachtung auf theoretischer Ebene, welche der Interdisziplinarität des Themas gerecht wird. Diese betrifft die Ebenen der Bewertung, der Steuer und der Konzernrechnungslegung. Neben der modelltheoretischen examine, welche den numerischen Effekt des TABs zeigt, wird dabei ein Entscheidungsbaum zum Ansatz des TAB entwickelt.

Show description

Read Online or Download Akquisitionsmethode und Bewertung immaterieller Vermögenswerte: Eine interdisziplinäre und gesamtheitliche Betrachtung des Tax Amortization Benefit PDF

Similar german_8 books

Über den Nervösen Charakter: Grundzüge Einer Vergleichenden Individual-Psychologie und Psychotherapie

"Die Untersuchung des neurotischen Charakters ist ein wesentlicher Teil der Neurosenpsychologie. Wie alle psychischen Erscheinungen ist er nur im Zusammenhang mit dem ganzen seelischen Leben zu erfassen. Eine flüchtige Kenntnis der Neurosen genügt, um das Besondere daran herauszufinden. Und alle Autoren, die dem challenge der Nervosität nachgegangen sind, haben mit besonderem Interesse gewisse Charakterzüge ins Auge gefasst.

Extra resources for Akquisitionsmethode und Bewertung immaterieller Vermögenswerte: Eine interdisziplinäre und gesamtheitliche Betrachtung des Tax Amortization Benefit

Example text

Durch rechtliche oder steuerliche Gründe motiviert sein können. 100 Die Fusion ist meist in Form einer Verschmelzung von zwei Unternehmen ausgeprägt. Dabei ist IFRS 3 sowohl im Einzelabschluss als auch in einem möglichen Konzernabschluss anzuwenden. Dasselbe gilt bei einem Asset Deal, wenn der Erwerber ein anderes Unternehmen (oder wesentliche Teile eines anderen Unternehmens) einzeln erwirbt und ohne Anteilserwerb eine MutterTochter-Beziehung folgt. 101 Die Differenzierung der rechtlichen Form des Unternehmenszusammenschlusses ist in Bezug auf die Anwendung von IFRS 3 irrelevant.

46. Grundlagen der Rechnungslegung und der Hintergrund zum TAB Periode Phase 1 t=1 t=2 … T=n CF 1 CF2 … CF T *(1-s) *(1-s) … *(1-s) *(1+k)-1 *(1+k)-2 … *(1+k)-T =BW(CF1 ) =BW(CF2 ) … =BW(CFT) 17 Steuerbelastung, da Besteuerung des Mehrwertes des immat. Vw. ∑ BW (CF t) = FV oTAB Phase 2 FV mTAB/n FV mTAB/n … FV mTAB/n *s*(1+k)-1 *s*(1+k)-2 … *s*(1+k)-T =BW(SE1 ) =BW(SE 2 ) … =BW(SE T) Steuerentlastung durch Abschreibung des immat. Vw. (TAB) ∑ BW (SEt) = TAB TAB+FV oTAB =FV mTAB Abbildung 1: Steuereffekte bei kapitalwertorientierten Bewertungsverfahren Quelle: Eigene Darstellung Der Wert des TAB variiert dabei durch das Zusammenspiel der Variablen Steuersatz, Nutzungsdauer, Kapitalkostensatz, der Ausgangsgrösse FVoTAB und der Art der Abschreibungsmethode.

24, 27. Unter dem Prozess der Kaufpreisallokation wird die Verteilung des Kaufpreises auf Vermögenswerte und Schulden im Rahmen der Akquisitionsmethode subsumiert. Die Konvergenz der Rechnungslegungssysteme wurde 2002 offiziell im „Memorandum of Understanding“ in Norwalk festgeschrieben. Siehe hierzu Fn. 96. Vgl. Sellhorn (2004), S. 2: Die Konvergenz der Regelungen zur Bilanzierung von immateriellen Vermögenswerten bei Unternehmensübernahmen zwischen FASB und IASB erfuhr weiteren Auftrieb aufgrund der Tatsache, dass zwei ehemalige Mitglieder des FASB, die schon 2001 an SFAS 141 und 142 mitgearbeitet hatten, auch 2004 bei der Verabschiedung von IFRS 3 (2004) als Mitglieder des IASB beteiligt waren.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 24 votes