Download Aufgaben zu Technische Mechanik 1–3: Statik, Elastostatik, by Prof. Dr. Werner Hauger, Prof. Dr. Wolfgang Wall, Prof. Dr. PDF

By Prof. Dr. Werner Hauger, Prof. Dr. Wolfgang Wall, Prof. Dr. Dr. h.c. Horst Lippmann, Dr. Volker Mannl, Prof. Dr. mont. Ewald Werner (auth.)

Werner Hauger

Volker Mannl

Wolfgang Wall

Ewald Werner

Nur durch selbstandiges Losen von Aufgaben gelangt guy zum wirklichen Verstandnis der Mechanik. In diesem Sinne ist die vorliegende Aufgabensammlung als studienbegleitendes Ubungsbuch konzipiert. Sein Inhalt orientiert sich am Stoff der Vorlesungen zur technischen Mechanik an deutschsprachigen Hochschulen.

Im Wesentlichen werden Aufgaben zur prinzipiellen Anwendung der Grundgleichungen der Mechanik prasentiert. Daher liegt der Schwerpunkt bei den Zusammenhangen zwischen den Ergebnissen und physikalischen Parametern, weniger bei Zahlenrechnungen. Als Hilfe werden die Losungswege stichwortartig bis zur Angabe der Resultate erlautert.

In der funften Auflage wurden einige Fehler der vorhergehenden Auflagen bereinigt sowie verbessertes Bildmaterial eingearbeitet.

Show description

Read Online or Download Aufgaben zu Technische Mechanik 1–3: Statik, Elastostatik, Kinetik PDF

Similar german_6 books

Keine Panik vor Regelungstechnik!: Erfolg und Spaß im Mystery-Fach des Ingenieurstudiums

Das bei den Studierenden oft als „Ratseltechnik“ bezeichnete Fach ist in vielen Ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengangen das Panikfach im Hauptstudium. Dabei beruhrt die Regelungstechnik sehr viele Bereiche der Technik, Medizin und Natur und kann sehr interessant und spannend sein! Ohne die Regelungstechnik sind viele alltagliche Gegenstande nicht denkbar, wie z.

Die Reichsaufsicht: Untersuchungen zum Staatsrecht des Deutschen Reiches

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Aufgaben zu Technische Mechanik 1–3: Statik, Elastostatik, Kinetik

Sample text

1: Ein Tr¨ager besitzt das dargestellte d¨ unnwandige Profil (t a). Man bestimme die Haupttr¨agheitsmomente und die Hauptachsen durch den Schwerpunkt.

8: Zwei gelenkig miteinander verbundene Stangen (L¨ange l, Gewicht G) tragen einen vertikal reibungsfrei gef¨ uhrten Kolben (Gewicht Q). Die bei A und B angebrachten Drehfedern (Federkonstante cT ) sind in der vertikalen Lage der Stangen entspannt. Man bestimme die Gleichgewichtslagen und untersuche ihre Stabilit¨at. 9: Zwei gleiche homogene St¨abe (jeweils Gewicht G, L¨ange 2L), die im reibungsfreien Gelenk B verbunden sind, werden symmetrisch auf zwei gleich hohe Schneiden im Abstand 2a gelegt.

49 Biegung c) Normalspannungsverteilung Voraussetzung: y und z sind Achsen durch den Fl¨achenschwerpunkt. Normalspannung bei schiefer Biegung und Zug: N (x) 1 + {[My (x) Iz (x) − Mz (x) Iyz (x)] z A(x) ∆(x) σ(x, y, z) = −[Mz (x) Iy (x) − My (x) Iyz (x)]y , 2 ; neutrale Faser: σ = 0). (∆ = Iy Iz − Iyz Sonderfall: y und z sind Hauptachsen durch S: σ(x, y, z) = N (x) My (x) Mz (x) + z− y. A(x) Iy (x) Iz (y) Maximalspannung: |σ|max (x) = |σ(x, y ∗ , z ∗ )| ; y ∗ , z ∗ : Koordinaten des Querschnittspunkts mit dem maximalen Abstand von der neutralen Faser.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 21 votes