Download Ein Algorithmus zur kapazitätsorientierten Bildung von Losen by Tilmann Greiner PDF

By Tilmann Greiner

Solange es technisch noch nicht möglich ist, die "Losgröße Eins" zu realisieren, müssen in Produktionsbetrieben die Lagerbestände durch geeignete Losbildung weiterhin möglichst gering gehalten werden. In diesem Band wird eine einfache, praxisnahe Rechenmethode vorgestellt, mit der der Disponent minimale Bestände erreichen kann. Die herkömmlichen Dispositionsmethoden Bestellpunkt und Bestellrhythmus werden zu einem neuen Prinzip kombiniert, wobei die jeweiligen Vorteile erhalten bleiben, die Nachteile jedoch wegfallen. Der Algorithmus zeichnet sich insbesondere dadurch aus, daß begrenzte Produktionskapazität, mehrere Werkstücke auf einer Kapazitätseinheit und die Disposition über mehrere Fertigungsstufen berücksichtigt werden. Die vorgestellte Rechenvorschrift ist jederzeit in ein übergeordnetes Produktionsplanungs- und -steuerungssystem integrierbar, benötigt wenig Rechenaufwand und ist leicht manuell nachvollziehbar. Dennoch bezieht sie alle wesentlichen betrieblichen Bedingungen ein und baut auf bewährten, überall bekannten Prinzipien auf, wodurch ihre Praxistauglichkeit gewährleistet ist.

Show description

Read or Download Ein Algorithmus zur kapazitätsorientierten Bildung von Losen PDF

Best german_12 books

Evozierte Potentiale im Verlauf

Diese Zusammenstellung vermittelt einen ]berblick }ber den Stand der M|glichkeiten der evozierten Potentiale (AEP, SEP, VEP, MEP) in der Verlaufsbeobachtung und in der Quantifizierung neurologischer Befunde. Die Ergebnisse basieren auf langj{hrigen Untersuchungen verschiedener Arbeitsgruppen aus der Neurologie, Neurochirurgie und Neurop{diatrie.

Ein Algorithmus zur kapazitätsorientierten Bildung von Losen

Solange es technisch noch nicht möglich ist, die "Losgröße Eins" zu realisieren, müssen in Produktionsbetrieben die Lagerbestände durch geeignete Losbildung weiterhin möglichst gering gehalten werden. In diesem Band wird eine einfache, praxisnahe Rechenmethode vorgestellt, mit der der Disponent minimale Bestände erreichen kann.

Additional resources for Ein Algorithmus zur kapazitätsorientierten Bildung von Losen

Sample text

Das Herannahen eines Termins der AnlaB, ein Los zu fertigen. Damit entfallt jegliche Planung. Weder ein Planungshorizont noch eine FertigungsstUckliste werden benotigt. In der Literatur (siehe z. B. /13/) werden verbrauchsorientierte Verfahren nach der Auspragung der folgenden Merkmale klassifiziert: - Bestimmung des Termins Auspragung: Bestellpunkt, Bestellrhythmus - Bestimmung der Menge Auspragung: feste Menge, AuffUllen auf feste LagerfUllhohe (variable LosgroBe) . Die moglichen Kombinationen dieser Auspragungen werden mit Strategien bezeichnet.

Zur PrUfung auf "Bedarfsdeckung" bzw. 5) bekannt sein. Der verfUgbare Bestand wird immer zu Beg i n n eines Zeitabschnittes gemessen. Ist der Beginn nicht der Heute-Zeitpunkt, wird der verfUgbare Bestand P 1 a n b est and genannt. 1) Der Zeitraum muS auf jeden Fall urn einen gegebenen Losabstand langer als der Planungshorizont fUr die Losbildung sein, wenn vorausgesetzt wird, daB dieser Planungshorizont fUr die Losbildung vollstandig gefUllt werden muB. 1: Ausgangssituation fur die Losbildung Dev!

2). Sie sind ausschlieBlich dazu da, urn nicht vorhersehbare Fertigungsschwierigkeiten zu liberbrlicken. 3) Auch die Algorithmen, die konstanten Bedarf voraussetzen, scheiden mit dieser Anforderung aus, da der Bedarf in der GroBserienfertigung schwankt. Sowohl die kurzfristigen Bedarfserhohungen als auch die Bedarfsschwankungen mliBten liber Sicherheitsbestande abgefangen werden. - g r e n z t e 45 - K a paz i t a t bei der Losbiidung berlicksich- tigen (siehe Abschnitt 3). Das Bestellpunktprinzip erflillt diese Anforderung nicht.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 48 votes